Wirkung Ätherischer Öle

Anis:
Korbblütler, Wasserdampfdestillation der Blüten. Krampflösend, harntreibend, verdauungsfördernd, magenerwärmend. Hilft bei nervösen Verdauungsbeschwerden, Husten, chronischer Bronchitis, Migräne, Koliken, Schwindelanfällen.

Bergamotte:
Rautengewächs, Kaltpressung aus der Schale. Angstlösend, antidepressiv, antiseptisch, fiebersenkend, krampflösend, magenanregend. Bei Darminfektionen, Appetitlosigkeit, Koliken, Depressionen, Nervosität, Abgeschlagenheit.

Blutorange:
Rautengewächs, Kaltpressung der Schalen. Blutreinigend, gallenflussfördernd, stoffwechselanregend. Bei Erkältungskrankheiten, Verdauungsschwäche, Blasen- und Nierenbeschwerden, Lymphstau.

Cedernholz:
Zypressengewächs, Wasserdampfdestillation des Holzes. Nervenberuhigend, kräftigend, entzündungshemmend, Bei Atemwegsinfektionen, Nervenschmerzen, Hautentzündungen.

Edeltanne:
Kieferngewächs, Wasserdampfdestillation der Nadeln und Zapfen. Hustenstillend, durchblutungsfördernd, antiseptisch, schleimlösend, schweißtreibend, antirheumatisch, desinfizierend, kräftigend. Bei Erkrankungen der Atemwege, Erkältung, Rheuma, Leberbeschwerden, seelischer Erschöpfung.

Eukalyptus:
Myrtengewächs, Wasserdampfdestillation der Blätter und Zweige. Keimtötend, fiebersenkend, schmerzstillend, blutzuckersenkend, stimulierend, wundheilend, hustenstillend, blutstillend, krampflösend. Bei Asthma, Bronchitis, Erkältung, Fieber, Diabetes, Rheuma, Blasen- und Niereninfektion.

Fichte:
Antiseptisch, tonisierend, Schweißhemmend, beruhigend, kräftigend. Bei Leberbeschwerden, Bronchitis, Asthma, Grippe, Lungenentzündung, Rachitis

Honig:
Auszug durch Alkohol aus den Honigwaben. Beruhigend, harmonisierend, balsamisch. Bei Nervosität, Schlafstörungen, Unterkühlung, Allergien.

Kamille:
Korbblütler, Wasserdampfdestillation der Blüten. Entzündungshemmend, schmerzstillend, krampflösend, beruhigend, schweißtreibend, stärkend, fiebersenkend, wundheilend, verdauungsfördernd. Bei Migräne, Magen- und Darmentzündung, Leber- und Gallenbeschwerden, Schlaflosigkeit, Husten und Heiserkeit, Kopfschmerzen.

Kiefer:
Kieferngewächs, Wasserdampfdestillation der Nadeln. Antiseptisch, Husten lindernd, stimulierend. Bei Lungenentzündung, Erkältungen, Husten, Asthma, Rheuma, nervliche Überreizung.

Krauseminze:
Lippenblütler, Wasserdampfdestillation der Blätter. Antiseptisch, krampflösend, verdauungsfördernd, schmerzstillend, durchblutungsfördernd. Bei Erkältungen, Magen- und Darmerkrankungen, Leber- und Gallenbeschwerden, Schleimhautentzündungen.

Latschenkiefer:
Lippenblütler, Wasserdampfdestillation des Krautes. Antiseptisch, krampflösend, schmerzstillend, entgiftend, schweißtreibend, blutdrucksenkend, herzstärkend, verdauungsfördernd. Bei Nervosität, Schlaflosigkeit, Schwindelgefühle, Erkältung, Melancholie, Rheuma, Migräne, Insektenstichen.

Lemongras:
Süßgräser, Wasserdampfdestillation des Grases. blutreinigend, nervenberuhigend, antiseptisch, verdauungsfördernd, fiebersenkend. Bei Nervosität, Stirnhöhlenkatarrh, Schnupfen, Lymphstau, pessimistischer Stimmung.

Limette:
Rautengewächs. Kaltpressung der Schale. Antiseptisch, magenstärkend, verdauungsfördernd, blutreinigend, blutstillend, fiebersenkend. Bei Arthritis, Rheuma, Blutarmut, Appetitlosigkeit, Infektionskrankheiten, Halsentzündungen.
Mandarine:
Rautengewächs, Kaltpressung der Schale. Stimmungsaufhellend, erfrischend, blutreinigend, antidepressiv. Bei Nervosität, Erschöpfung, Verspannungen.

Nelke:
Myrtengewächs, Wasserdestillation der Blätter und Blüten. Schmerzstillend, wundheilend, magenstärkend. Bei Magen- und Darmbeschwerden, Infektionskrankheiten, Schwächezustände

Orange:
Rautengewächs, Kaltpressung der Schale. blutdrucksenkend, blutreinigend, stoffwechselanregend, fiebersenkend. Bei chronischer Bronchitis, Magenschmerzen, Schlaflosigkeit, Verdauungsschwäche, Lymphstau, Zahnfleischentzündungen

Pampelmuse:
Rautengewächs, Kaltpressung der Schale. Erfrischend, zellwachstumsanregend, durchblutungsfördernd. Bei Erschöpfung, Durchfall, Magenverstimmung, fetter, unreiner Haut, Erschöpfung.

Pfefferminz:
Korbblütler, Wasserdampfdestillation der Blüten. antiseptisch, aphrodisisch, herzstärkend, krampflösend, hautpflegend.

Rose:
Korbblütler, Wasserdampfdestillation der Blüten. antiseptisch, aphrodisisch, herzstärkend, krampflösend, hautpflegend.

Rosenholz:
Lorbeergewächs, Wasserdampfdestillation des Holzes. Bei Kopfschmerzen, Depressionen, Schlafstörungen.

Rosmarin:
Lippenblütler, Wasserdampfdestillation der Krautes. Herzanregend, krampflösend, blutzuckersenkend, gedächtnisfördernd, durchblutungsfördernd. Bei Bronchitis, Erkältung, Husten, Migräne, Asthma, Gicht, Rheuma, Gallensteinen.

Sandelholz:
Sandelholzgewächs, Wasserdampfdestillation des Holzes. Desinfizierend, entzündungshemmend, schleimlösend, erwärmend. Bei Atemwegsbeschwerden, Bronchitis, Durchfall, Kehlkopfentzündung.

Tea Tree:
Myrtengewächs, Wasserdampfdestillation der Blätter. Keimtötend, infektionshemmend, wundheilend, schweißtreibend. Bei Infektionskrankheiten, Pilzbefall, Darminfektion, geschwächtem Immunsystem.

Vanille:
Orchideengewächs, Alkoholauszug der Samen. Nervosität, Frustration.

Veilchen:
Veilchengewächs, Alkoholauszug der Wurzel und des blühenden Krautes. Antiseptisch, wundheilend, schmerzstillend, pilzhemmend. Bei Rheuma, Bronchitis, Husten und Keuchhusten.

Ylang Ylang:
Mangoliengewächs, Wasserdampfdestillation der Blüten. Beruhigend, blutzuckersenkend, aphrodisisch, herzfrequenzsenkend. Bei Schlaflosigkeit, Nervosität, Bluthochdruck, Krämpfen.

Zimt:
Lorbeergewächs, Wasserdampfdestillation der Rinde, Blätter, Blüten. Herzstärkend, anregend, durchwärmend. Bei Schwächeanfällen, Unterkühlung, Grippe, Erkältung, Muskelschmerzen.

Zitrone:
Rautengewächs, Kaltpressung der Fruchtschale. Blutreinigend, blutstillend, blutdrucksenkend, antibakteriell, fiebersenkend, entschlackend, abwehrsteigernd. Bei Arthritis, Blutarmut, Rheuma, Krampfadern, Venenentzündungen.